Buntbarsche aus Mittelamerika
Impressum
© Michael Pilack 2003 - 2017
Mein Blog
Zeit für einen Wechsel Oktober… ich habe im Juni mal angefangen eins Strichliste zu führen. Für jeden Absturz meines Rechners einen Strich. Jeden Tag 1 bis 5 Abstürze. Jetzt habe ich die Schnauze voll und bin zu Apple gewechselt. Den Windowsrechner schicke ich zum Verkäufer zurück. Im Zuge der Garantie muss er mal schauen. Ich vermute eine defekte Festplatte oder Chip. Danach wird das Ding verkauft. Jetzt mit meinem I-Mac atme ich erst mal durch. Wirkt alles sehr stabil und wunderschön. Muss mich aber als Windowsanwender erst richtig umstellen. Aber so ging es nicht weiter. Meine Parachromis La Ceiba machen sich prächtig. Ein Pärchen steht kurz vor der Eiablage. Die Weibchen zeigen deutliche schwarze Balken während die Männchen eine Tüpfelzeichnung haben. Sehr viel Freude bereiten mir die Paraneetroplus bulleri. Ich kann noch nicht sagen ob es sich tatsächlich um ein Pärchen handelt. Jedenfalls gibt es zwischen den beiden keinerlei Probleme. Das kleinere Tier ist ein schlechter Fresser. Deshalb ist es wohl körperlich fast nur halb so groß wie das andere Tier.
In eigener Sache! Aquarienliteratur Eine weitere Freude die ich mir gönne ist das sammeln älterer Literatur rund um das Thema Aquaristik. Auch wissenschaftliche Arbeiten haben meine Aufmerksamkeit. Die wissenschaftlichen Arbeiten natürlich hauptsächlich zum Thema Buntbarsche aus Mittelamerika. Ich bin also ständig auf der Suche nach älterer Literatur. Alles bis 1950 ist interessant für mich. Habt ihr vielleicht noch ältere Bücher im Regal und möchtet etwas abgeben? Ich freue mich über jede Quelle. Natürlich hat sich bei mir auch schon was angesammelt. Einfach mir mitteilen um was für ein Werk es sich handelt und ich setze mich mit euch in Verbindung. Gerne tausche ich mich auch mit Gleichgesinnten aus! Auf wissenschaftliche Werke welche unsere Cichliden betreffen habe ich ein besonderes Augenmerk. Ihr habt vielleicht alte Arbeiten zu hause oder könnt mir dazu Quellen nennen? Im Original ist natürlich das Hauptziel. Aber auch als pdf-Datei hilft es mir schon sehr weiter. Hier Kontakt mit mir aufnehmen
  Aber es frisst und fühlt sich wohl. Auffällig bei den kleineren Tiere ist, dass es öfters mal beginnt eine Brutpflegefärbung anzudeuten. Riesig gefreut habe ich mich über den Besuch von Fischverückten aus der Slowakei. Sie haben bei ihrer Tour de Germany 2017 auch mal bei mir halt gemacht. Super gut drauf mit reichlich Fachwissen und Unternehmungsgeist. Weiter so Rastislav, Jozef Martečík (JO-MA Akvarium) Peter Vodenský, Tibor Michalov Team Cichlid Positive